Die Mieterselbstauskunft

Die Mieterselbstauskunft ist für den Vermieter ein wichtiges Mittel, vor Abschluss eines Mietvertrages die wirtschaftlichen Verhältnisse des/der Mietinteressenten zu überprüfen. Leider kann man mit der unterschriebenen Selbstauskunft zwar nicht sicher sein, dass die abgefragten Angaben richtig und wahrheitsgemäß beantwortet wurden,

Vollständigen Inhalt lesen

Das eigene Reich des Mieters

Wann darf der Vermieter Wohnungen besichtigen? In vielen Fernsehreportagen geht es in letzter Zeit um Schock-Berichte von Messi-Wohnungen oder Mietnomaden. Das verängstigt viele Vermieter, weshalb Diese auf Nummer sicher gehen und demnach ab und zu prüfen, ob der Mieter pfleglich mit der Wohnung umgeht. Nun stellt sich die Frage, wann eine solche Besichtigung rechtens ist […]

Vollständigen Inhalt lesen

Mietrückstand und seine Folgen

Wie die Rechtslage in Deutschland mit dem Thema Mietrückstand umgeht und wie man sich als Vermieter in solch einem Fall verhält. Wer aus finanziellen Gründen seine Miete nicht zahlen kann, muss mit einer Kündigung rechnen. Welche Regeln hierbei gelten, sind nach Paragraf 543 BGB (Absatz 2 Nr. 3) festgelegt. Der Vermieter hat das „Recht zur […]

Vollständigen Inhalt lesen