Achterbahnfahrt der Nebenkosten

Nicht nur die Miete macht vielerorts das Wohnen teuer, auch die Nebenkosten schlagen zu Buche. Im Jahr 2009 gab der durchschnittliche Mietshaushalt in Bayern 1913,19 Euro für Heizung, Warmwasser, Strom sowie Hausmeisterkosten und Müllgebühren aus. Das berichtet der Mieterbund in Bayern in seinem aktuellen Betriebskostenspiegel. Der Verband spricht deswegen längst von der ‚zweiten Miete‘. Dabei steigen die Kosten keineswegs stets nur an: 2008 war das Heizen sogar um 19 Prozent teurer. Der Mieterbund spricht von einer ‚Achterbahnfahrt‘ der Heizkosten.

Der vollständige Artikel wurde in Die Süddeutsche veröffentlicht und kann unter diesem Link aufgerufen werden.

Artikel drucken Artikel drucken

Es können keine Kommentare abgegeben werden

  • Immobilien-Management Köln
    freecall — 0800 2 444 666
  • Schlüsselfinder

  • Mehr Details zur Creditreform

    Mit dem Zertifikat „CrefoZert“ der Creditreform Rating AG, wird der CIG Capitol Immobilien GmbH die ausgezeichnete Bonität des Unternehmens dokumentiert. Basis der Zertifizierung sind fundierte Jahresabschlussanalysen durch die Creditreform Rating AG. Hinzu kommen Daten der Creditreform Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen zur aktuellen Situation und den Zukunftsperspektiven des Unternehmens, die in einer persönlichen Befragung ermittelt wurden.

    Gerade im Bereich der Hausverwaltung, wo die Zugangsvoraussetzungen auf den Markt sehr niedrig sind, wird unseren Kunden und Interessenten das Gefühl vermittelt, dass Sie und Ihre Immobilien bei uns in guten Händen sind. Dies wird durch unsere kompetente und qualifizierte Arbeit und die sehr gute Bonität belegt.

    „Die von uns betreuten Eigentümer und Eigentümergemeinschaften geben durchweg positives Feedback und sehen die uns anvertrauten Gelder in guten Händen. Mit CrefoZert können wir dies belegen“, so der Geschäftsführer Wolfgang Krymalowski.

    Link zur Creditreform